Herren 1: Gastspiel beim Tabellenvorletzten

Samstag, 22. April 2017; Malters, Oberei
17.10 Uhr: HC Malters - HSG Mythen-Shooters M3

Für das Herren-Fanionteam der HSG Mythen-Shooters beginnt nach dem spielfreien Osterwochenende der Saisonendspurt. Noch zwei Partien stehen bis zum Ende der Spielzeit auf dem Programm. Die erste davon steigt am kommenden Samstag. Dort treffen die Schwyzer auswärts auf den Tabellenvorletzten Malters, den sie in der Vorrunde deutlich bezwingen konnten. Nicht nur das Hinspiel, sondern auch die aktuelle Ranglistensituation, in welcher sich die Shooters derzeit auf Platz 4 befinden, lässt die Schwyzer Spielgemeinschaft für das Spiel in der Malterser Oberei-Halle in die Favoritenrolle schlüpfen. Zuletzt zeigte die Formkurve der Shooters allerdings etwas nach unten. Nachdem sie im März noch drei Siegen aneinandergereiht hatten, folgte kurz vor dem Monatswechsel das deutliche Ausscheiden im Regio-Cup durch ein 18:33 gegen Ligakonkurrent Handball Emmen. Anfang April fand dann auch die Siegesserie in der Meisterschaft ihr Ende, als die Shooters dem HC Kriens knapp unterlegen waren, obschon in jener Partie ein weiteres Erfolgserlebnis absolut möglich gewesen wäre. Durch jene Niederlage verabschiedeten sich die Schwyzer definitiv aus dem Kampf um Platz 2, der Ende Saison zur Teilnahme an der Aufstiegsbarrage berechtigt hätte. Da zwei Spieltage vor dem Ende die Hypothek auf Platz 3 mit drei Zählern ebenfalls hoch ist, dürfte es für die Shooters nun noch darum gehen, ihren vierten Rang zu sichern. Der erste Schritt dazu soll am Samstag getätigt werden.

     
   
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
   
     
   
     
     

Kommende Termine

No events

Nächsten Spiele

No events