Damen F1: Bittere Niederlage im ersten Heimspiel

SG Muotathal/Mythen-Shooters - HC Kriens 24:25 (11:13)
Damen, 1. Liga
Die Spielerinnen der SG Muotathal/Mythen-Shooters mussten im ersten Heimspiel eine bittere Niederlage gegen den HC Kriens einstecken.

Bereits das erste Meisterschaftsspiel der Saison konnten die Spielerinnen der SG Muotathal/Mythen-Shooters nicht gewinnen. Umso grösser war der Wille, die zwei Punkte in der heimischen Halle gegen den HC Kriens zu behalten.
Die Startphase verlief aber überhaupt nicht wie gewünscht. Die Schwyzerinnen erhielten zwar wenige Tore, konnten aber auch wenige erzielen. Nach vier gespielten Minuten wurde erst ein Tor erzielt, nach zehn Minuten lag der Spielstand bei 4:4. Dann aber fanden die Gegnerinnen aus Kriens gut ins Spiel und konnten mit mehreren Toren davonziehen. Nach 20 Spielminuten lagen die Schwyzerinnen bereits mit vier Toren im Rückstand. Dieser Rückstand konnte glücklicherweise in den zehn Minuten vor der Pause nochmals verkleinert werden und es ging mit zwei Toren Differenz in die zweite Halbzeit (11:13).

Spannende Schlussphase
Aber auch der Einstieg in die zweite Halbzeit gelang den Schwyzerinnen nicht gut. In der 34. Minute lagen die Schwyzerinnen schon wieder mit vier Toren im Rückstand. Dank einer schlechten Phase der Gegnerinnen, von der 40. bis zur 50. Minute, konnten die Shooters wieder aufholen und sogar in Führung gehen. Zehn Minuten vor Schluss lagen die Schwyzerinnen mit zwei Toren in Front und der Sieg stand näher als je zuvor. Doch durch einige unglückliche Fehlschüsse und technische Fehler hielt dieser Vorsprung nicht lange an und die Schwyzerinnen lagen fünf Minuten vor Schluss wieder mit einem Tor im Rückstand. Das Spiel gestaltete sich spannend bis zum Schluss, doch am Ende blieb den Schwyzerinnen keine Zeit mehr übrig, die Krienserinnen nochmals aufzuholen und das Spiel endete mit 24:25. Die Spielerinnen der SG Muotathal/Mythen-Shooters stehen somit weiterhin ohne Punkte da.

F1-02:SG Muotathal/Mythen-Shooters – HC Kriens 24:25 (11:13)
Muotathal MZH – SR: Estermann/Gusset
SG Muotathal/Mythen-Shooters: Suter Ivana (5 Paraden), Betschart Olivia, Gwerder Michelle (3), Gwerder-Betschart Petra (1), Heinzer Eliane (5), Heinzer Annika (1), Heinzer Jana, Fässler Fabienne (4), Müller Géraldine, Torelli Yarina (1), Weber Corine (9/4), Weber Florentina.

Text: Anja Suter

     
   
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
   
     
   
     
   
     
   
     
   
     
     
     
   

Kommende Termine

No events

Nächsten Spiele

No events